Startseite
Praxisablauf
Praxisspektrum
Praxisnewsletter für Ärzte
Sportkardiologie
Herzgruppe Bad Säckingen
Qualitätsmanagement
Telemedizin
Kontakt und Sprechzeiten
Patienten-Information
Aktuelle Stellenabgebote
Interessante Links
Impressum
Anfahrt


Ihr wichtigster Partner für Ihre Gesundheit ist Ihre Hausärztin oder Ihr Hausarzt.

Nach Einschätzung Ihrer Beschwerden und auf Basis erster Untersuchungen
beurteilt sie/ er die Notwendigkeit für eine Überweisung in unsere Spezialpraxis
für Herz- und Gefäßmedizin und stellt diese aus.
Je nach Dringlichlichkeit Ihrer Untersuchung und Behandlung vermerkt sie/ er
dies auf unserem Faxformular, so daß wir den für Sie besten und passenden
Termin finden können. Bei Flexibilität ist auch eine Warteliste für nicht dringliche
Fälle vorhanden.

Bei Akutfällen reicht ein Anruf über die dafür extra für Ihre Hausärztin oder
Hausarzt bereitgestellten Durchwahlnummern.

Unsere Praxis ist als Terminpraxis organisiert.
Akutfälle werden sofort behandelt und haben Vorrang.
Kontrolltermine werden vorzugsweise bei der aktuellen Untersuchung
vergeben, das erleichtert Ihnen und uns die Terminvergabe.

Soweit Sie Ihr Einverständnis dafür geben, rufen wir Sie zwei Tage vor
Ihrem Termin zur Erinnerung nochmals an.

Wir bitten bei Verhinderung um die Absage 24 Stunden vor Termin.


Wartezeiten am Telefon- das können wir leider nicht vermeiden.
Wir haben extra eine Mitarbeiterin nur dafür eingesetzt, um die über
400 Anrufe am Tag mit Ihren Anfragen und Wünschen zu bearbeiten.

Nutzen Sie bitte auch die Möglichkeit, auf den Anrufbeantworter/ Mailbox zu sprechen,
wir sind auch per Fax und e- mail erreichbar und arbeiten dies offline
arbeitstäglich ab.


...sind Sie für eine komplette Herzuntersuchung etwa 1- 1,5 Stunden.

Nach Aufnahme Ihrer Daten und Einlesen Ihrer Gesundheitskarte
erhalten Sie einen Fragebogen und eine Datenschutzerklärung.

Je nach Überweisungsgrund erfolgt in der Regel die Durchführung eines
EKG´s, Blutdruckmessung, Messung von Größe, Gewicht und Bauchumfang
und Bestimmung des Body- Mass- Index.
Anschließend folgt eine ärztliche körperliche Untersuchung,
meist eine Ultraschalluntersuchung Ihres Herzens und / oder der Gefäße.
Für eine Belastungsuntersuchung mit EKG, entweder auf dem Sitzend-
Fahrradergometer oder Laufband, empfehlen sich entsprechende
Kleidung und Schuhwerk.

Über spezielle Untersuchungen informiert Sie Ihr Herzspezialist.

Das Mitbringen von Vorbefunden, Laborwerten und  Medikamentenplan
erleichtert die Arbeit sehr und führt zu einer genaueren Einschätzung
Ihres gegenwärtigen Gesundheitszustandes und ist die Grundlage für
Ihren persönlichen Therapieplan, der abschließend mit Ihnen besprochen
und erstellt wird.

Wenn Sie unsicher sind- bringen Sie eine Person Ihres Vertrauens mit!
Wir haben für Sie Zeit.

Top